Github Account

Das Experimini ist jetzt eine Github-Organisation. Dort kann Quellcode für Projekte hinterlegt und abgerufen werden: https://github.com/experimini. Wenn wir das nächste Mal etwas produzieren, wird es dort abgelegt. Danke an Ali für’s Einrichten!

Manövrieren im Weltall – Experimini am 7.7.2016, 19:00 Uhr

Dir geht es wie mir, du bist auch kein Commander eines Raumkreuzers geworden?

Macht nichts, beim nächsten Experimini am 07.07. können wir das nachholen …

… mit dem ‘Kerbal Space Program’ – einem ‘etwas anderen’ Weltraum-Spiel!

In einem kuscheligen Winkel in einer kleinen Galaxy liegt ‘Kerbin’, ein erdähnlicher Planet, der von den Kerbals bewohnt wird – ein Völkchen eifriger Raumpioniere. Sie betreiben Forschung, konstruieren Raketen, Satelliten, Gleiter und Raumstationen und erforschen nach und nach die Galaxis – Expeditionen zum nahegelegenen Mond ‘Mun’, zu den Nachbarplaneten ‘Eve’ oder ‘Duna’ oder gar noch weiter …

Deine Ziele und Missionen kannst du dir in diesem Spiel selber erdenken und planen – vorausgesetzt, du machst dich mit den Phänomenen der Himmelsmechanik ausreichend vertraut. Zunächst musst du es schaffen, eine Rakete zu konstruieren, die die Gravitation Kerbins überwinden kann – dann lernst du, was es mit dem Orbit auf sich hat und dann villeicht sogar noch, wie man entfernte Himmelskörper mit begrenztem Treibsoffvorrat erreichen kann.

Was das Spiel betrifft, bin ich selber noch blutiger Anfänger, aber es übt auf Interessierte schon einige Faszination aus und ich freue mich darauf, Kerbins Umgebung mit euch zu erkunden zu versuchen.

Das Spiel selbst ist kostenpflichtig, es gibt jedoch eine kostenlose Demo-Version in einer älteren Version.

Auf das Spiel bin ich aufmerksam geworden, als ich den durchaus spannenden Vorträgen von Urs Ganse gelauscht habe , die ich nur empfehlen kann …

… wir freuen uns auf die Space Mission mit euch am 07.07. um 19:00 h in den Räumen der Fa. Xisio (Hilpertstr. 3, Darmstadt) …

Ali


“I love the way the earth rotates – this really makes my day …”

(Zitat von unbekannt, gefunden im Web)

Stop Motion Videos – Experimini am 1.6.2016, 19:00 Uhr

“Mit Stopmotion und Videoschnitt zum ‘last minute’ Geschenk” oder “Ein ganz persönlicher Gruß”

Geburtstagsbriefe sind toll und Anrufen auch, aber mit ein bisschen Zeit und wer es ein wenig audiovisueller mag, der kann auch mal ein kurzes Stop Motion Video drehen und als Geburtstagsgruß versenden oder vorführen.

Stop Motion? Moment, war das nicht die Technik mit der die Dinosaurier und Monster laufen lernten [1]? Ja und nicht nur das, “Brickfilms” sind bei Youtube ein Hit [2] und “Shaun das Schaf” kennt mittlerweile auch fast jeder. Einen tollen Beitrag, wie man Stop Motion Filme macht, zeigt natürlich “Die Maus” mit ihrem “Making of Shaun das Schaf” [3].

Mittlerweile brauchen wir auch kein professionelles Setup mit Digitaler Kamera, Green-Screen und Beleuchtung mehr, wir tragen ein kleines Filmstudio in unseren Hosentaschen herum. Es gibt eine Vielzahl von Apps mit denen man Stop Motion Aufnahmen machen kann und noch mehr Videoschnittprogramme um daraus dann einen kleinen Film zu schneiden.
Continue reading Stop Motion Videos – Experimini am 1.6.2016, 19:00 Uhr

3D Druck – Experimini am 21.4.2016, 19:00 Uhr

3D Drucker sind mittlerweile in vernünftiger Qualität zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Damit kann jede/r selbst fast beliebige Objekte herstellen: ein Griff für den alten Toaster, Kleinteile für Möbel des blau-geöben Möbelhauses, Spielzeug, Zahnräder, Gehäuse, Ausstechformen, Spielfiguren, es gibt kaum Grenzen. Tausende von Ob jekten gibt es z.B. auf http://thingiverse.com

Wir haben Alex von der Darmstädter Firma 3Dator für unser Experimini am 21.4.2016 gewinnen können. Er stellt uns die Technik vor und wir können selbst einfache 3D Objekte entwerfen und drucken.

Termin: 21.4.2016, 19:00 Uhr

Ort: FabLab im Fraunhofer Institut

Diesmal treffen wir uns im FabLab im Fraunhofer Institut für graphische Datenverarbeitung, Fraunhoferstraße 5, 64283 Darmstadt, https://www.igd.fraunhofer.de/.

Bitte seid pünktlich um 19:00 Uhr am Haupteingang, die Pforte des Instituts ist nach 17:00 Uhr nicht mehr besetzt, wir holen euch am Eingang ab. Nach 19:00 Uhr bitte unter 0174-2176527 Bescheid sagen.

Links

3Dator: http://www.3dator.de
Thingiverse: http://thingiverse.com
Experimini: http://www.experimini.org

Stop Motion Videos – Experimini am 23.3.2016, 19:00 Uhr 30.3.2016, 19:00 Uhr

ACHTUNG: verschoben!

Krankheitsbedingt muss unser Experimini auf den 30.3.2016, 19:00 Uhr auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

“Mit Stopmotion und Videoschnitt zum ‘last minute’ Geschenk” oder “Ein ganz persönlicher Gruß”

Geburtstagsbriefe sind toll und Anrufen auch, aber mit ein bisschen Zeit und wer es ein wenig audiovisueller mag, der kann auch mal ein kurzes Stop Motion Video drehen und als Geburtstagsgruß versenden oder vorführen.

Stop Motion? Moment, war das nicht die Technik mit der die Dinosaurier und Monster laufen lernten [1]? Ja und nicht nur das, “Brickfilms” sind bei Youtube ein Hit [2] und “Shaun das Schaf” kennt mittlerweile auch fast jeder. Einen tollen Beitrag, wie man Stop Motion Filme macht, zeigt natürlich “Die Maus” mit ihrem “Making of Shaun das Schaf” [3].

Mittlerweile brauchen wir auch kein professionelles Setup mit Digitaler Kamera, Green-Screen und Beleuchtung mehr, wir tragen ein kleines Filmstudio in unseren Hosentaschen herum. Es gibt eine Vielzahl von Apps mit denen man Stop Motion Aufnahmen machen kann und noch mehr Videoschnittprogramme um daraus dann einen kleinen Film zu schneiden.
Continue reading Stop Motion Videos – Experimini am 23.3.2016, 19:00 Uhr 30.3.2016, 19:00 Uhr

Links zu Kreativitätstechniken

Bei unserem Experimini zum Thema Kreativität haben wir uns mit verschiedenen Kreativitätstechniken beschäftigt. Dazu gibt es natürlich auch haufenweise Infos im Netz. Hier eine kleine Auswahl von Youtube Videos:

Vera F. Birkenbihl

ALPHA: https://www.youtube.com/watch?v=vtc1VKXvRQU
Intelligenz vs. Kreativität: https://www.youtube.com/watch?v=s3hboK9CtHk
Kreativität in Unternehmen: https://www.youtube.com/watch?v=b0qxg1AghZs
Genialitätstraining mit ABC-Listen: https://www.youtube.com/watch?v=ZUl_zQhi0_s

Manfred Spitzer

Ist Kreativität lernbar? https://www.youtube.com/watch?v=bv16azw2MVo

Peter Kruse

Kreativität: https://www.youtube.com/watch?v=oyo_oGUEH-I&list=PLu66rwqXsIpKGpHNCXf_lP5A2nKbM-yaP

Unser Trainer Andreas empfiehlt, sich grundsätzlich alles anzuschauen, was es bei diesen drei Personen gibt und auch Dinge auszuprobieren, Bücher zu lesen und vielleicht auch selbst etwas darüber zu schreiben.

Kreativität – Experimini am 30.11.2015, 19:00 Uhr

Habt ihr euch schon einmal gefragt: Wann und wie entsteht eigentlich Kreativität?

Wenn dein Chef dich darum bittet, eine kreative Möglichkeit zu finden, um ein bestehendes Problem zu lösen, findest du dann ideale Bedingungen für Kreativität vor?

In diesem Experimini geht es zum einen genau um diese Fragen und Hintergründe zur Kreativität. Wir wollen einen ersten Einblick geben, was Kreativität ausmacht und wie gefördert werden kann.

Zum anderen wollen wir praktische Techniken ausprobieren, die sich in unseren Alltag integrieren lassen, um unsere Kreativität auch nachhaltig zu fördern.

Wir treffen uns wie immer bei Xisio Informationssysteme GmbH, Hilpertstraße 3, 64295 Darmstadt, 6. Stock.

Wir freuen uns auf euch!

Birte und Michael

Experimini zum Thema GIT am 21.10.2015

Oh, GIT!

Nicht mehr “Ihh”, sondern “Ahh” und “Ohh” kamen den Teilnehmern unseres Experiminis zum Thema GIT über die Lippen. Obwohl im Detail komplex, ist GIT doch ein mächtiges Werkzeug und im Vergleich zu anderen Versionskontrollsystemen deutlich einfacher und unkomplizierter. Nach einer Einführung von Ali und Denis sind wir mit einem kleinen Projekt in die Praxis eingestiegen und haben von sieben Rechnern aus Änderungen an denselben Dokumenten durchgeführt und mit GIT verwaltet. GIT erlaubt eine genaue Kontrolle und relativ einfache Konfliktlösung, so dass man immer den Überblick behält.
Ali und Denis haben eine kleine Einführung zu GIT zusammengestellt.

Ihh GIT! Experimini am 21.10.2015

Ihh GIT?

nein! Natürlich nicht.

GIT ist eine Software zur Versionsverwaltung von Dateien. Das können nicht nur Programmierer gut gebrauchen, sondern jeder, der mit (Text-) Dateien zu tun hat. GIT ist im Vergleich zu älteren Werkzeugen wie beispielsweise Subversion einfacher zu bedienen und mächtiger.

Bei unserem Experimini am 21.10.2015 um 19:00 Uhr lernen wir GIT von Grund auf kennen.

  • Was ist GIT?
  • Wozu und warum sollte ich GIT benutzen?
  • Was unterscheidet GIT von anderen VCS?
  • Begriffe / Konzepte hinter GIT
  • Wie fange ich an?

Continue reading Ihh GIT! Experimini am 21.10.2015